Menu

Heizkraftwerk Aubrugg und Swiss Knife Valley

Anlässlich des diesjährigen Betriebsausfluges besuchte die gesamte Belegschaft der Graf Gebrüder AG zuerst das Heizkraftwerk Aubrugg ZH. Ein für jeden Schreiner interessanter Aspekt dieses Betriebes war sicherlich die Bereitstellung von ökologisch hochwertiger Energie mit der Verwendung von ausschliesslich unbehandeltem, frischem Holz aus einheimischen Wäldern und aus der Landschaftspflege.

Nach einem spannenden Referat fuhr das Team nach Brunnen SZ weiter und genoss eine wohlverdiente Verstärkung im Weissen Rössli (wo auch schon König Lugwig II von Bayern zu Gast war). Am Nachmittag stand der Besuch des Swiss Knife Valley Visitor Centers auf dem Programm.

Das Team durfte das wohl bekannteste "Swiss Army Knife" unter fachmännicher Anleitung montieren. Das Modell "Spartan", vom Gründer von Viktorinox Karl Elsener entwickelt, setzt sich aus 27 Einzelteilen, die sorgfältig zusammengefügt werden mussten. Zum 40. Jubiläum seines treuen Mitarbeitenden Peter Brandenberger wurde für jedes Teammitglied ein persönliches Taschenmesser graviert - ein Unikat.

Der Ausflug endete mit einer wunderschönen Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee bei herrlichem Wetter.